Der Dachaufbau von ELK

Ein guter Dachaufbau schützt Ihr Haus vor Regen und Wetter

Das Grundgerüst für den Dachaufbau bei einem ELK Haus besteht aus Holz. Egal ob Sie sich für ein elegantes Walmdach, ein modernes Flachdach, ein praktisches Pultdach oder ein klassisches Satteldach entscheiden – Ihr ELK Dach ist bestens durchdacht und wird sorgfältig in unserer hauseigenen Zimmerei hergestellt. Erfahren Sie mehr zu den einzelnen Dacharten im Artikel „Unsere Dachformen“.

Für Ihr Dach fertigen wir zunächst ein Grundgerüst aus Vollholz aus der Region an. Das ist übrigens auch PEFC zertifiziert. Damit Ihr Haus innen trocken bleibt, wird auf diese Trägerkonstruktion ein gemäß Dachdeckernorm funktionales Unterdach (je nach Ausführung Schalungsbahn/Unterspannbahn mit/ohne Vollschalung, Diffussionsoffene Dachdämmplatten) hergestellt. Das bietet zusätzlich Schutz gegen Flugschnee oder ähnlichem. Darüber liegen die Konterlatten und abschließende Querverstrebungen aus Holz, auch Dachlatten genannt. Auf diese werden die Dachsteine Ihrer Wahl montiert. Übrigens: Auf unsere Premium- Dacheindeckung von Bramac gibt es 30 Jahre Herstellergarantie.

Die genaue Konstruktion Ihres Dachs wird je nach der Region, in der Sie Ihr Haus bauen, berechnet. Dabei liegen unsere Bauteile über der erforderten Norm. So ist Ihr Dach bestens an die Wetterbedingungen Ihres Heimatortes angepasst.

In der Planungsphase entscheiden Sie, ob Sie Ihren Dachraum ausbauen möchten. Damit Ihr Dach zum Wohnraum wird, dämmen wir zusätzlich die Freiräume zwischen den Sparren. Dazu verwenden wir Mineralwolle. Diese sorgt dafür, dass die Wärme im Haus bleibt. Zum Schutz vor Feuchtigkeit wie zum Beispiel Kondenswasser* verlegen wir eine Dampfbremse. Es folgen eine Sparschalung* und Faserverstärkte Naturgips-Feuerschutzplatten*. Im Schlüsselfertig-Paket werden diese zusätzlich verspachtelt und erhalten die von Ihnen gewünschte Wandfarbe.

ELK Premium Thermo Wand
Je nach Dachart gibt es unterschiedliche Systemaufbauten. Die hier angeführten Darstellungen zeigen einen hochwertigen und funktionierenden Flachdach- bzw. Satteldachaufbau.

Wenn Sie bei ELK eine Solar- oder Photovoltaikanlage* zu Ihrem Haus bestellen, bringen wir diese selbstverständlich bei der Hausmontage sicher und optimal ausgerichtet an Ihrem Dach an. Beim Einzug ist alles bereits betriebsbereit.

Glossar

Unterspannbahn Eine USB, auch Unterspannfolie oder Schalungsbahn genannt, ist eine zusätzliche Schicht, die Ihr Haus vor Nässe schützt.
Dachlatten Diese querliegenden Holzbalken gehören zur Dachkonstruktion und tragen die Dachsteine Ihres Hauses.
Kondenswasser Kondenswasser entsteht wenn sich die Feuchtigkeit in der Luft an kalten Oberflächen verflüssigt.
Sparschalung Werden Holzlatten mit Abstand verlegt, nennt man dies Sparlattung. Es handelt sich dabei um eine Unterkonstruktion, auf der eine weitere Schicht montiort wird, wie zum Beispiel Gipsplatten.
Faserverstärkte Naturgips-Feuerschutzplatte Ein faserverstärkter und gehärteter Naturgipskern umschlossen von einer stabilen Kartonummantelung sorgen bei dieser exklusiv für uns entwickelte Platte für besonders hohe Stabilität und Feuerwiderstand.
Solaranlage Die Wärme der Sonne wird genutzt um das Brauchwasser im Haushalt zu heizen.
Photovoltaikanlage Mit Hilfe von Sonnenstrahlen entsteht in einer Photovoltaikanlage elektrische Spannung. Diese wird in Strom umgewandelt.

Mehr zum ELK Dach

10 wichtige Begriffe zum Dach

Wer sich mit dem Dach eines Hauses beschäftigt stößt schnell auf einige Fachbegriffe. Lassen Sie sich nicht verwirren! In diesem Glossar erklären wir die zehn wichtigsten …

zum Artikel »

Unsere Dachformen

Damit Ihr Haus ganz Ihren Vorstellungen entspricht bietet ELK verschiedene Dachformen an. Welche Dächer beim gewählten Haustyp möglich sind, sehen Sie in der Detailansicht der …

zum Artikel »