Zurück zur Übersicht

ELK-Aktion für Smart Living: heute schon im Haus für morgen

Wien/Schrems, 23.12.2016 – Kunden des Fertighausspezialisten ELK profitieren heute bereits von Häusern mit den Smart Home-Lösungen von morgen: Jetzt sind sowohl das Haus-Automations-System HASY als auch elektrische Rollläden im Basispreis enthalten. Die Aktion startet am 25.Dezember 2016 und gilt für fast alle Einfamilienhäuser. Mit dem Smart Home System HASY können wiederkehrende Vorgänge – wie das Schließen von Rollläden – mit dem Smartphone, Tablet oder Computer mittels einer App gesteuert werden. Das spart nicht nur Energie, sondern sorgt auch für mehr Sicherheit zuhause.

Das vernetzte Heim und die automatisierte Steuerung von Geräten im Eigenheim ist längst keine Zukunftsvision mehr. Immer mehr Menschen wollen Heizungen, Klimaanlage oder Rolläden auch von extern steuern und kontrollieren.

„Steuerungssysteme, Sicherheit und Komfort sind derzeit die Top-Themen bei unseren Beratungsgesprächen. Mit der Smart Home Lösung HASY bieten wir Kunden eine ökonomische Gerätenutzung, die auf ihre individuelle Lebenssituation angepasst ist“, so Markus Weber, Leiter Marketing und Vertrieb der ELK Fertighaus GmbH. Während Kunden bereits davon profitieren, dass moderne Heizsysteme standardmäßig im Grundpreis der meisten ELK-Häuser inkludiert sind, kommen mit HASY und elektrischen Rollläden noch zwei weitere Pluspunkte für zukünftige Hausbesitzer dazu.

Neben dem Einbau elektrischer Rollläden umfasst das Aktionspaket auch die Installation des Automations-Systems, dessen Zentraleinheit mit dem W-Lan verbunden wird. Viele Basisfunktionen von HASY werden bereits im Werk eingebaut. Darüber hinaus sind zusätzliche Strompunkte aktivierbar, welche die App steuern kann. HASY ist somit nachträglich auch einfach erweiterbar.

Erhöhte Sicherheit und mehr Komfort
Vom Skiurlaub aus kontrollieren, ob die Rolläden geschlossen sind? Mit HASY kein Problem, auch die Lichtsteuerung über Bewegungsmelder kann von unterwegs ein- oder ausgeschalten werden. Die Aktivierung erfolgt entweder mit einem Klick oder zu vorab programmierten Zeiten. Falls Rauchmelder oder Türkontakte aktiviert werden, sendet HASY eine SMS. „Hoher Komfort in der Bedienung des Systems steht für uns an erster Stelle, daher haben wir auch eine Hotline eingerichtet, die Kunden auch nach Übernahme des Hauses zur Verfügung steht“, betont Markus Weber weiter. Mit der Aktion startet ELK mit voller Kraft ins Jahr 2017 und bietet Kunden Häuser, die zu attraktiven Preisen fit für die Zukunft sind.

Über ELK Fertighaus GmbH
ELK ist ein österreichisches Unternehmen mit rund 1.100 Mitarbeitern. Als Marktführer am österreichischen Fertighausmarkt mit mehr als 55 Jahren Bauerfahrung und über 40.000 zufriedenen Kunden steht ELK für höchste Qualität, ein einzigartiges Preis-Leistungsverhältnis und umfassenden Service. Zur ELK Fertighaus GmbH gehören neben ELK die Marken „ELK für Selbermacher“ und „Zenker“.